THE LATEST

PANTONE hat entschieden, 2016 wird das Jahr der zarten Nuancen und Puderzuckerfarben. Wie jedes Jahr übersetzt das US-Amerikanische Farbinstitut den gegenwärtigen Zeitgeist und gesellschaftliche Strömungen in Farben und in diesem Jahr entschied sich PANTONE gleich für zwei Favoriten.

Pantone hat entschieden: Das neue Jahr beginnt dreist – mit einem extravaganten Farb-Statement. Pantoneton Marsala – ein warmer erdiger Ton, offensichtlich dem Herbst entsprungen – überwintert bis die ersten Vöglein zwitschern und verdrängt gleich zu Beginn des Jahres das gewohnt frühlingshafte Pastell.

Bisher wurde (Well-) Pappe vor allem wegen ihrer Schutzfunktion geschätzt und in erster Linie beim Versand von Produkten eingesetzt. Inzwischen aber entpuppt sich der braune Karton als cooler Eye Catcher im Laden.

Boom. Die Pantone Farbe des Jahres 2015 steht fest. Bühne frei für Marsala 18-1438. Urig, kräftig, glutvoll – die Trendfarbe des nächsten Jahres gibt sich geheimnisvoll verführerisch und ist deswegen bereits großzügig auf den Laufstegen der Modemetropolen ausgeführt worden.

Wer behauptet Colour Blocking sei das non plus ultra? In der kommenden Frühjahr-/ Sommersaison 2014 bekommt schwarzes Packaging unsere volle Aufmerksamkeit. Wenn es um die Fashion-Industrie geht, ist schwarz nie aus der Mode.

Metallic ist futuristisch? Nein, Metallic ist jetzt! Die Fashion Week in Berlin schimmerte bereits im Metallic-Look und nun darf auch die Verpackung den Glanz nicht missen. Der Sommer 2013 zeichnet sich aus durch ein Spiel mit Licht, Farbe und Reflexion.

Verpackung, Produkt oder Lebenslust? La Bohème verzückt momentan die Modewelt. Bei den Menschen hinterlässt es Mut zur Lässigkeit, Mut zu Farbe, Mut zu hypnotischen Mustern und metallischen Elementen.

Streifen, Linien und stringente Muster soweit das Auge reicht. Die Geometrie hat zugeschlagen und mit ihr das Prinzip der Wiederholung. Die Mathematik macht auch vor dem Verpackungsdesign kein Halt.

Pow, wow, zap, Pop Art is back! Nicht nur bei der diesjährigen Chanel Show drehte sich alles um Pop Art, sondern auch in der Verpackungsbranche ist der expressive Look weit vorne.